Freifunkförderung durch das Land Thüringen

12 Jul

Die Thüringer Landesregierung hat am 19. Juni 2015 mit den Stimmen der Regierungskoalition den neuen Landeshaushalt beschlossen. Darin ist ein eigener Posten enthalten, der Freifunkprojekte mit insgesamt 100.000 Euro fördern soll. Es handelt sich konkret um ein

Programm zur Unterstützung von bürgerschaftlichen Initiativen, soziokulturellen Gruppen und Vereinen des nichtgewerblichen Bereiches für die Förderung von Freifunk und von Aktivitäten zur Entwicklung der digitalen Gesellschaft in Thüringen

Die Netzpolitikerinnen von den Grünen (Madeleine Henfling) und der Linken (Katharina König) trafen sich mit uns Freifunkern im April und gemeinsam bewerteten wir die Möglichkeiten, wie eine konkrete Freifunkförderung durch das Land gestaltet werden kann.

Madeleine Henfling hat dazu ebenfalls im Landtag gesprochen und die Förderung verteidigt:

Zurzeit arbeiten die Freifunk-Communitys in Weimar, Jena, Gera, Greiz und Erfurt gemeinsam an der Ausarbeitung der Förderrichtlinien und der einheitlichen Projektplanung, um die Freifunkförderung überregional und nachhaltig zu entwickeln.

Das können reine Hardware-Projekte wie der Kauf von Routern, Richtfunkanlagen oder das Mieten von Servern für VPN-Zugänge sein. Aber auch die Erstellung von Flyern, Postern, Aufklebern und Dokumenten, um in vielen weiteren Städten Freifunk bekannt zu machen. Letztlich werden auch Veranstaltungen geplant, um Freifunk vor Ort bei Bürgern und Verantwortlichen vorzustellen. Denn eine finanzielle Förderung allein hilft noch nicht, den Menschen zu zeigen, wie es funktioniert. Dazu braucht es mehr Zeit, Überzeugungsarbeit und neue Plätze und Dächer, wo Knoten aufgebaut werden können. Die Landesregierung wird uns auch dabei helfen, auf und in Gebäuden des Landes Geräte aufzubauen, um den öffentlichen Raum zu stärken.

Die finanzielle Förderung ist ein enormer Vorteil für zukünftige Projekte und wir bedanken uns für das Vertrauen der Landesregierung in die Arbeit der Freifunkinitiativen. Allerdings bedeutet es auch für uns, nun konkret weitere Projekte zu Planen und Umzusetzen. Und sie werden hier ausführlich dokumentiert und vorgestellt.

One Reply to “Freifunkförderung durch das Land Thüringen”

  1. Pingback: Neues Förderprogramm Breitband für Thüringen in Kraft | LTE-4G - Mobilfunk, Netz und Ausbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.