Protokoll Juni 2015

Protokoll für das Freifunk-Treffen am 9. Juni 2015 im Bytespeicher

Tagesordnung
  • Aktueller Stand
  • VPN-Server weiterbauen
  • Flyer und Aufkleber
  • Spenden und Finanzierung (Förderung)

 

Aktueller Stand

  • mape2k zeigt aktuellen Stand (Folien, PDF)
  • ca. 76 aktive Gluon-Knoten, mehr als 100 Clients in Spitze
  • OLSR-Netz bis auf VPN-Server aufgelöst
  • größeres Mesh
    • Ringelberg, Ilversgehovener Platz, Magdeburger Allee, Wiesenhügel
  • Gluon-Netz
    • VPN-Server 2 und 3 im Aufbau
    • DHCP/DNS, Batman, VPN zwischen den Servern funktioniert bereits
    • Einführung einer dynamischen DNS-Zone „dyn.ffef“
    • DHCP-basierte Hostnamen werden dort automatisch eingetragen/entfernt
    • DHCP-Server meldet Änderungen an alle DNS-Server (keine zentrale Zonenverwaltung) – Skript kommt noch ins Github-Repos

 

VPN-Server

  • Routing zwischen VPN-Servern und Exit-/ICVPN-Nodes fehlt noch
    • wurde versucht im Rahmen des Arbeitstreffens zu konfigurieren
  • diverse Konfigurationsprobleme, neuer Anlauf spätestens zum nächsten Treffen

 

Sonstiges

  • Thema Spenden und Finanzierung muss dringend nochmal aufgegriffen werden
    • wurde nicht zum Treffen erörtert
  • Außenwerbung (Flyer, Aufkleber) sollten hohe Priorität geniessen, damit man Freifunk einfacher erklären und Informationen weitergeben kann
  • Standard-Präsentation sollte geschaffen werden, mit der man FF in 10 Minuten vorstellen kann
    • mkzero: handytauglich, so dass man auch mal jemanden das auf dem
      Handy vorstellen kann

Teilnehmer

  • bt909
  • mape2k
  • mkzero
  • hipposen
  • fpf2000
  • rahmenhandlung
  • suicider (per Mumble)

One Reply to “Protokoll Juni 2015”

  1. Pingback: Protokoll des Juni-Treffens | Michael´s private Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.